Werden Wachsen Sein
Massage für die Seele

Massage ist im weitesten Sinne eines der ältesten Heilmittel der Menschheit.


Wenn etwas weh tut, fasst man automatisch hin, drückt oder knetet, um Schmerzlinderung herbei zu führen. In erster Linie geht es darum, die Gesundheit zu erhalten und zu fördern. Das zweite ist die Berührung, welche für uns Menschen lebensnotwendig ist und nicht nur unseren Körper berührt, sondern auch die Seele. Ohne Berührung und Zuwendung fehlt uns etwas zu unserem Wohlbefinden.

Was gibt es schöneres in unserer gehetzten Welt, als sich eine Insel zu schaffen, in der man sich einfach fallen lassen kann. Das ist, was Du bei mir erfahren kannst. Ich lade Dich herzlich ein, Dir diese Zeit zu schenken.


Ich mache keine Heilversprechen und ersetze keine ärztliche Behandlung.